Der Stiftungsrat

Der Stiftungs·rat

Seit dem Jahr 2016 ist das Theresiahaus eine Stiftung.
Die Stiftung ist gemein·nützig.
Das bedeutet:

Die Stiftung ist für eine gute Sache da.
Die Stiftung hilft Menschen.
Die Stiftung verdient kein Geld damit.

Jede Stiftung hat einen Stiftungs·rat.

Von links oben:

  • Bernadette Probst ist die Präsidentin.
  • Samuel Hofer ist der Stell·vertreter von der Präsidentin.
  • Lea Wormser.
  • Markus Arm.
  • Annemarie Waser.
  • Daniel Preisig.
  • Martin Jeker.

 

Inhalt drucken